Wie Torsten Tiedt den Aktienfinder aufgebaut hat und warum Investieren Spaß machen sollte

Wie Torsten Tiedt den Aktienfinder aufgebaut hat und warum Investieren Spaß machen sollte

Heute spreche ich mir Torsten Tiedt darüber wie er den Aktienfinder aufgebaut hat und warum investieren Spaß machen sollte.

Buchempfehlungen von Torsten:

Über Torsten Tiedt und den Aktienfinder

Schon im Jahr 2000 wurde Torsten das erste Mal an der Börse aktiv. Es folgten Stationen als Student bei der DAB (heute Consorsbank), als Controller bei einem französischen Kosmetikkonzern, als Fondsprüfer bei KPMG und einem Softwareunternehmen im Bereich der Wertpapierleihe. Hier startete er zuerst nebenbei und dann später in Vollzeit als Gründer und Geschäftsführer die Seite Aktienfinder.net. Der Aktienfinder ist ein Screener für Aktien, um die besten Unternehmen zu finden mit denen man von langfristigen Gewinn- und Dividendensteigerungen profitieren kann. In der Podcast folge erzählt er uns, wie er das Tool aufgebaut hat und wie er die Webseite bekannt gemacht hat. Zum Schluss gibt Torsten uns dann noch einen spannenden Einblick in seine eigene Strategie.

Erfolgsfaktoren

  • Einfach mal starten
  • Mache was dir Spaß macht
  • Baue eine Community auf
Share: